Loading...

„Afrika. Mein Traum“

Datum: 2004

Materialien: Textilien, Holz, Gummi…

Format: 102 x 102 cm

Hergestellt zur Teilnahme am 10. Europäischen Patchworktreffen in Ste Marie-aux-Mines / F im September 2004 –

Thema „Ein Kontinent“ (in seiner ihm eigenen Farbe) – nicht ausgewählt

Meine Arbeit symbolisiert nicht unbedingt das heutige Afrika, so wie ich es sehe, sondern vielmehr ein zukünftiges Afrika, wie ich es mir wünsche.

Es besteht aus einer Menge unterschiedlicher Staaten, Stämmen und Völkern, ethnischen Gruppen, nicht unbedingt gleich groß, aber alle gleich – schwarz-weiß gestreift (genäht, bemalt, bedruckt…)) – also gleichwertig, was die Rechte der Menschen innerhalb der einzelnen Staaten, Gruppen und die Rechte der Staaten, Völker untereinander betrifft.

Jeder dieser Staaten ist strukturiert, wobei Weiß und Schwarz eng nebeneinander existieren, sich gegenseitig ergänzten und ein harmonisches Ganzes bilden. Dabei sind traditionelle (ethnische) Werte erhalten geblieben – siehe Verwendung von Naturmaterialien wie Holz etc., Auswahl der Muster und des Quiltens – die aber ausgezeichnet mit der Moderne harmonisieren – gerade, strenge Streifen und Linien. Quilting: die bereits strukturierten Flächen wurden nur entlang der Kanten gequiltet, um die Struktur nicht zu zerstören. Bei den beiden schwarzen Flächen wurden „afrikanische“ Motive – Fellmusterung – für das Quilting gewählt.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this